Deutsch Intern
    Fachschaft Medizin

    Bericht Mai und Juni 2016

    PromoMed, 30.04.2016

    Der alljährliche PromoMed-Kongress fand dieses Jahr am 30.04.2016 statt.

    Wir konnten dabei ca. 120 Studierende begrüßen, die sich zunächst am Vormittag bei einigen Vorträgen, u.a. von Frau Prof. Asan, Frau Prof. Hahner, Frau Dr. Klein, Herrn Prof. Heuschmann und Frau Dr. Blum-Oehler  über das Thema Doktorarbeit im Allgemeinen, sowie über Literaturrecherche, statistische Beratung und Strukturierte Promotionsprogramme informieren konnten.

    Nach einer kurzen Mittagspause mit Imbiss fand dann die Posterpräsentation statt, bei der sich einige Arbeitsgruppen aus den verschiedensten Fachbereichen vorgestellt haben. Besonders gefreut hat uns, dass in diesem Jahr sehr viele Vertreter aus den Arbeitsgruppen für persönliche Gespräche vor Ort waren und so direkt der Kontakt geknüpft werden konnte.

    Für alle, die nicht teilnehmen konnten, gibt es in Kürze auch die Poster der Arbeitsgruppen auf unserer Homepage.

    Tatort Übertragung, 22. Mai 2016:

    Um den zweiten Frankentatort aus Würzburg direkt am Drehort erleben zu können, haben wir ein Public Viewing im Hörsaal der Anatomie organisiert, an dem mehrere hundert Studierende teilnehmen konnten. Der größtenteils in Würzburg gedrehte Film wurde live übertragen und die ein oder andere Aufnahme aus Würzburg sorgte für Beifall unter den Zuschauern.

    Schön, dass ihr so zahlreich gekommen seid!

    Fachschaftswochenende, 3.-5. Juni 2016:

    Am ersten Juniwochenende fand dieses Semester unsere Fachschaftswochenende im Flörsbachtal/Lohrhaupten statt. Mit 18 Fachschaftlern haben wir uns in großer sowie kleiner Runde zu verschiedenen Themen Gedanken gemacht, unter anderem zum Blockpraktikum und der Umgestaltung unserer Fachschaftsräume. Außerdem kam auch dieses Mal das Teambuilding nicht zu kurz! Bei Kennenlernspielen, ausgiebigen Spaziergängen, Tassen bemalen sowie beim gemeinsamen Grillen und Bowle genießen konnten wir unseren Teamgeist stärken, um noch besser für euch da zu sein.

    Teddyklinik, 7.-9.Juni 2016:

    Zum 15. Mal hat vom 7. bis 9. Juni die Teddyklinik mit großem Erfolg stattgefunden. Es kamen ca. 1000 Kinder aus Kindergärten in und um Würzburg sowie viele weitere Kinder privat mit ihren Eltern.  

    Das Ziel der Aktionstage ist es, auf spielerische Art und Weise den Kindern die Angst vor Arzt- oder Krankenhausbesuchen zu nehmen. Die Kinder begleiten ihre Kuscheltiere in der Rolle der „Eltern“ durch die Untersuchung. Nach Erfragung der Krankheitsgeschichte, gemeinsamer Untersuchung und der Möglichkeit zum Kennenlernen von Operation, Röntgen und Sonographie, endet die Behandlung mit einem Besuch in der „Teddyapotheke“. Diese wird von Pharmaziestudenten geführt und wird durch zahlreiche Sponsoren „gefüllt“. Zusätzlich lernen die Kinder in der „Teddyzahnklinik“ das richtige Zähneputzen und können abschließend einen Rettungswagen erkunden.

    Auch dieses Jahr ging die Teddyklinik mit viel positiver Rückmeldung zu Ende, nicht zuletzt durch die Unterstützung von ca 160 Medizin-, 25 Zahnmedizin- und 45 Pharmaziestudenten. Wenn ihr Lust habt in die Arbeit des Orga-Team mal reinzuschnuppern und/oder dieses zu unterstützen, dann schreibt eine E-Mail an: 

    teddyklinik-wuerzburg@web.de

    Kongresses für Infektionskrankheiten und Tropenmedizin (KIT), 15.-18. Juni 2016

    Während des Kongresses für Infektionskrankheiten und Tropenmedizin vom 15.-18. Juni, der dieses Jahr in Würzburg stattfand, organisierte Karin Geffert im Namen der Fachschaft gemeinsam mit der Bundesvertretung der Medizinstudierenden in Deutschland e.V. (bvmd) ein studentisches Rahmenprogramm für die angereisten Gäste. Über 30 Würzburger*innen nahmen gastfreundlich Studierende aus ganz Deutschland für die Übernachtung auf, es wurden zwei Veranstaltungen gemeinsam mit der Lehrklinik Würzburg und der Deutschen AIDS Hilfe gestaltet, zudem gab es einen gemeinsamen Austauschabend mit den organisierenden Fachgesellschaften.

    bvmd:

    Im Mai und im Juni fanden in Heidelberg und Gießen die Medizinstudierendenversammlung (MV) der bvmd (s.o.) statt. Auf dieser MVen fanden viele Wahlen für den Vorstand statt und es wurden verschiedene Positionspapiere u.a. zu E-Health, E-Learning, Zugang zu Medikamenten und Wissenschaftlichkeit im Studium verabschiedet (einzusehen unter https://www.bvmd.de/unsere-arbeit/presse/positionspapiere/). Unter anderem wurde auch in Kleingruppen in einzelnen AGs dabei an den Samstagnachmittagen viel bezüglich verschiedenen Arbeitsbereichen der bvmd wie Medizinischer Ausbildung oder Public Health  gearbeitet. Wir freuen uns ab Oktober mit Amelie Hoffman eine weitere Würzburgerin im erweiterten Vorstand als Bundeskoordinatorin für Public Health zu haben. Wenn ihr gerne mehr über die Arbeit der bvmd erfahren wollt, oder bei der nächsten MV in Aachen vom 11.-13. November dabei sein wollt, dann meldet euch bei uns!

    Examensfeier und Lehrpreisverleihung, 25.06.16:

    Am Samstag, den 25.06.16 wurde in der Neubaukirche das Examenssemester SoSe 2016 verabschiedet. Die anschließende Feier mit Familien und Freunden sowie die „After-Show-Party“ fanden am Hubland statt.

    Während der Festveranstaltung wurde auch der Albert Kölliker Lehrpreis verliehen. In diesem Semester wurde das Team der Endokrinologen, namentlich Prof. Fassnacht, Frau Prof. Hahner, Dr. Kroiß und Prof. Allolio  für ihren großen Einsatz für gute Lehre und die Förderung von Studierenden ausgezeichnet.

    Wenn ihr euch anschauen wollt wer schon einmal den Lehrpreis erhalten habt, alle Preisträger findet ihr hier:

    https://www.uni-wuerzburg.de/ueber/fakultaeten/medizin/studium_und_lehre/lehrpreis/

    Hochschulwahlen, 28.06.2016:

    Am 28. Juni fanden die diesjährigen Hochschulwahlen statt und auch unsere Fachschaft hatte eine Liste aufgestellt.

    Hier einkurzer Überblick über einige Ergebnisse:

    Für die Medizinische Fakultät sind in diesem Jahr in den Fakultätsrat gewählt:

    Nils Hapke, Anne Großmann, Tim Bergmann, Alexandra  Kaestner

    Im Fachschaftenrat und studentischen Konvent vertreten uns:

    Jonas Fischer, Tobias Hauser

    Die neuen studentischen Vertreter im Senat:

    Melanie Tietze (Rot Grüne Liste)

    Bernhard Brück (Fachschaftsmitglieder-Erfahrung wählen)

    Alle weiteren Wahlergebnisse findet ihr hier:

    https://www.uni-wuerzburg.de/ueber/universitaet/wahlen/hochschulwahlen/wahlergebnis/

    Kaffee goes green

    To go Becher sind eine Umweltbelastung!

    Deshalb haben wir uns entschlossen den Verbrauch in der Fachschaft ein wenig zu reduzieren:

    Ab jetzt gibt es bei uns Porzellantassen, die gerne verwendet werden dürften.

    Ihr könnt auch eure eigenen Kaffeebecher mitbringen.

    Ab dem kommenden Semester werden wir darüberhinaus nur noch faire Milch anbieten.

    Wir hoffen, Ihr unterstützt unsere Bemühungen!

    Anamnesegruppen im Sommersemester 2016

    Das Wahlfach Anamnesegruppe ging im Sommersemester 2016 mit 20 Teilnehmerinnen und Teilnehmern und 9 Tutorinnen und Tutoren in die fünfte Runde. Auch dieses Semester konnten wir zusammen mit Psychologiestudentinnen und –studenten eine sehr abwechslungs-  und lehrreiche Zeit verbringen! Die Gruppen trafen sich jeweils entweder Montag- oder Dienstagabend von 18:00 bis 20:00 Uhr in verschiedensten Kliniken (Neurologie, Gynäkologie, Dermatologie, Innere Medizin, Chirurgie und Psychiatrie). In der Gruppe konnten wir sehr viel über Anamnesetechniken, den Umgang mit Patientinnen und Patienten, Krankheiten und nicht zuletzt über uns selbst lernen! Der Abschluss, den wir zusammen mit Prof. Deckert, Frau Dr. Schwerdtle, Frau Dr. Splett und allen Teilnehmerinnen und Teilnehmern Ende Juni in den Räumen der Fachschaft Medizin gestalten konnten, rundete auf gelungene Weise das dies semestrige Wahlfach Anamnesegruppe ab. Wer Interesse hat auch teilzunehmen, kann sich im Anmeldezeitraum bei sb@home für die Anamnesegruppe bewerben. Für weitere Infos findet ihr uns auf Facebook (unter: https://www.facebook.com/anamnese.wuerzburg/). Wir sind jederzeit per E-Mail anamnese_wuerzburg@gmail.com für Euch erreichbar.

    Ausblick

    Anatomiebaumfete, 15. Juli 2016:

    Wie in jedem Sommer findet auch dieses Jahr wieder unsere legendäre Anatomiebaumfete statt.

    Zu guter Musik und bei einem Wein oder Bier wollen wir das Semester mit euch ausklingen lassen.

    Für alle Musiker gibt es die Möglichkeit, das Programm mitzugestalten. Außerdem sucht das Musik Team noch ein wenig technische Verstärkung. Wer also Lust hat mitzumachen, darf uns gerne eine Mail schreiben.

    Wir freuen uns über jede Rückmeldung.

    Unsere Fachschaft soll schöner werden

    Wir möchten unseren Aufenthaltsraum ein wenig verschönern und freuen uns noch immer über Vorschläge und jede Menge Input!

    Contact

    Fachschaftsvertretung der Medizinischen Fakultät
    Josef-Schneider-Str. 2
    97080 Würzburg

    Email

    Find Contact