piwik-script

Intern
Fachschaft Medizin

Monatlicher Bericht – April 2018

I N H A L T

1.            Hochschulwahl am 19. Juni
2.            Medizinerball
3.            Promomed
4.            Erstitage + How To Ersti
5.           
Buddy Programm
6.           
Klinikführung mit Infoveranstaltung studentischer Initiativen
7.            Innere Repetitorium
8.            Bücherflohmarkt
9.            Markt der Möglichkeiten
10.          Residenzlauf


1.             Hochschulwahl am 19. Juni

Schreibt Euch alle den Termin in den Kalender: Am 19. Juni findet die diesjährige Hochschulwahl statt. Vorkliniker dürfen in der Zahnklinik wählen und ab dem 5. Semester könnt Ihr Euer Kreuz in der Lehrklinik setzen. Falls Euch der Tag nicht passt oder Ihr auf jeden Fall vermeiden wollt anzustehen, dann könnt Ihr sogar Briefwahlunterlagen beantragen (Näheres dazu gibt es bald über die Verteiler).

Warum Ihr Euch beteiligen solltet? Eure Stimme bei den Hochschulwahlen bedeutet für uns Unterstützung und Legitimation für unsere Arbeit!

Näheres zu den einzelnen Gremien findet Ihr hier: www.fachschaft.medizin.uni-wuerzburg.de/fachschaft/hochschulpolitik/   


2.             Medizinerball

Am 30. April 2018 fand nun schon zum zweiten Mal der Ball der medizinischen Fakultät im Tagungszentrum der Festung Marienberg statt. Über 300 Gäste mit Professor'innen und Studierenden aus allen Semestern haben gemeinsam getanzt und die Musik der Band „Tanzplanet" genossen. Um Mitternacht, als Tanz in den Mai, präsentierte der gesamte Ballsaal eine frisch erlernte Münchner Française. Die Organisatorinnen Eva und Vicky bedanken sich bei allen Helfern und Gästen für einen wundervollen Abend und freuen sich bereits auf ein erneutes Spektakel im nächsten Jahr.


3.             Promomed

Am 3. Mai fand die Informationsveranstaltung PromoMed mit vielfältigen Vorträgen rund um das Thema medizinische Doktorarbeiten, statistische Beratung oder GSLS statt. Über die ca. 150  interessierten Studierenden haben wir uns sehr gefreut. Wir möchten uns an dieser Stelle auch bei den Vortragenden bedanken.

Am 21.06.2018 findet von 16 bis 18 Uhr im Foyer des Rudolf-Virchow-Zentrums eine Börse statt, bei der sich Arbeitsgruppen und Institute mit ihren Forschungsprojekten vorstellen.


4.             Erstitage + How To Ersti

Vom 5. bis 7. April fanden auch dieses Semester wieder die legendären Erstitage für ca. 150 Erstsemestler der Human- und Zahnmedizin statt. Neben dem üblichen Programm aus Big-Event, Stadtführung und Stadtrallye, hat das Mainfrankentheater interessierte Erstis zu einem Probenbesuch am Freitagabend eingeladen.

Am 10. April fand zum dritten Mal in Folge unsere Veranstaltung "How to Ersti" im kleinen Hörsaal der Anatomie statt. Dabei ging es um folgende Themen: Was muss ich im ersten Semester alles beachten? Wie lernt man am besten für welche Klausuren? Auf welcher Homepage finde ich eigentlich welche Information am schnellsten und wie?

Außerdem nutzten wir als Fachschaft die Gelegenheit uns und unsere Arbeit vorzustellen sowie die Hochschulwahl zu bewerben.


5.             Buddy Programm

Neu ins Leben gerufen wurde dieses Semester das Buddy-Programm, welches den Studien­­anfängerInnen der Zahn- und Humanmedizin den Einstieg ins Studium erleichtern soll. Dafür wurden allen teilnehmenden Erstsemestern jeweils ein Mentor aus einem höheren (meist 2. oder 3.) Semester zugeteilt, der den Mentees ein wenig Starthilfe geben und das Einleben in Würzburg erleichtern soll.

Insgesamt konnten wir mehr als die Hälfte der Erstsemester (insg. 87) für unser Programm begeistern und trafen auch auf ausreichend Unterstützung aus den höheren Semestern für genügend Mentoren (insg. 51).

Für das erste Treffen zwischen den Mentoren und Mentees gab es in der zweiten Semesterwoche drei verschiedene Abende in den Räumlichkeiten der Fachschaft, wo sich alle in einer gemütlichen Runde mit Buffet und Musik kennenlernen konnten. Die Gestaltung weiterer Treffen liegt in der Hand der jeweiligen Buddy-Teams: Ob regelmäßige Verabredungen zum Kaffeetrinken oder zu anderen gemeinsamen Freizeitaktivitäten oder nur sporadische Kontaktaufnahme bei Fragen oder Problemen - das Programm soll die Basis bieten, um die Erstsemester aktiv in die Studierendenschaft zu integrieren.

Die Organisation des Buddy-Programms wird durch das BMBF-geförderte KOMPASS-Programm der Universität Würzburg unterstützt. Unser Sponsoring-Partner „Sternla” stellte uns großzügigerweise Bier und Radler für die ersten Treffen bereit.


6.              Klinikführung mit Infoveranstaltung studentischer Initiativen

Am letzten Sonntag vor Semesterstart wurden die Klinikneulinge mit bestandenem Physikum in der Tasche im Rahmen der Klinikführung im neuen Studienabschnitt begrüßt. Tutoren und Tutorinnen aus höheren Semestern sind mit ihrer Gruppe die wichtigsten Orte für das 5. Semester auf dem Uniklinikgelände abgelaufen, sodass hoffentlich nur wenige in der ersten Woche auf der Suche nach richtigen Kurs- oder Hörsälen waren.

Zusätzlich gab es Tipps und Tricks, wie man das erste klinische Semester gut übersteht. Außerdem stellten sich einige studentische Initiativen vor, die sich vor der Fachschaft präsentieren konnten. Hier nochmal einen herzlichen Dank an alle Tutoren und Tutorinnen, an die Studentischen Initiativen und an alle, die unsere Kliniktüten bereichert haben.


7.              Innere Repetitorium

Am 12. und 19. März fand zum ersten Mal ein Repetitorium der Medizinischen Klinik I und II zur Vorbereitung auf das 2. Staatsexamen statt. Ziel sollte dabei eine kurze Wiederholung und Vorstellung neuer, aber bereits prüfungsrelevanter Entwicklungen in den jeweiligen Fächern sein.

Die Veranstaltung der Med I wurde mit Unterstützung des Rechenzentrums als Video aufgenommen und den Studierenden in einem WueCampus zu Verfügung gestellt. Wir möchten uns nochmals bei allen Verantwortlichen und Vortragenden bedanken und freuen uns auf das nächste Semester.


8.              Bücherflohmarkt

Traditionell gab es zu Semesterbeginn auch wieder einen Bücherflohmarkt, den wir nicht unerwähnt lassen wollen. So gab es am 25.04.18 nach der Anatomie-Vorlesung ab 19 Uhr die Möglichkeit, Bücher und anderes Lernmaterial zu verkaufen, verschenken, ersteigern oder zu tauschen.

Auf facebook existiert übrigens eine tolle Gruppe, in der Ihr jederzeit Bücher kaufen und verkaufen könnt: www.facebook.com/groups/440424112714620/


9.              Markt der Möglichkeiten

Am Dienstag, den 24.4., versammelten sich im Foyer der Anatomie eine Vielzahl studentischer Initiativen und hochschulpolitischen Gruppen um ihre Arbeit und Projekte unseren KommilitonInnen aus der Vorklinik zu präsentieren und Interessierte als Mitglieder zu gewinnen.

Zuvor hatten VertreterInnen der Fachschaft sich im Hörsaal vorgestellt und über die am 19.6. anstehenden Hochschulwahlen informiert. An dieser Stelle ein Dank an alle Beteiligten und Helfer und besonders auch für die zur Verfügung gestellten Räumlichkeiten.


10.            Residenzlauf

Beim 30. Residenzlauf am 29. April starteten ca. 25 Läufer und Läuferinnen für das Team der Medizinischen Fakultät der JMU. Trotz der sommerlichen Temperaturen und wenig Schatten auf der Strecke beendeten alle den 5- oder 10-Kilometerlauf erfolgreich. Dabei konnten sich einige über tolle Zeiten und Platzierungen freuen. In der Woche zuvor trafen wir uns teilweise zum gemeinsamen Laufen.

Wir freuen uns schon auf nächstes Jahr, wenn hoffentlich wieder einige von Euch mit den blauen Teambändern die Residenz umrunden!

Hinweis zum Datenschutz

Mit 'OK' verlassen Sie die Seiten der Universität Würzburg und werden zu Facebook weitergeleitet. Informationen zu den dort erfassten Daten und deren Verarbeitung finden Sie in deren Datenschutzerklärung.

Hinweis zum Datenschutz

Mit 'OK' verlassen Sie die Seiten der Universität Würzburg und werden zu Twitter weitergeleitet. Informationen zu den dort erfassten Daten und deren Verarbeitung finden Sie in deren Datenschutzerklärung.

Kontakt

Fachschaftsvertretung der Medizinischen Fakultät
Josef-Schneider-Str. 2
97080 Würzburg

E-Mail

Suche Ansprechpartner

Campus Medizin